Priosin – Gefährlich und trotzdem wirkungslos

Priosin

59€
Priosin
13.6

Wirkung

2/10

    Seriösität

    1/10

      Einfachheit

      2/10

        Preis-Leistung

        1/10

          Gesamt-Wertung

          1/10

            Pros

            • Enthält Antioxidantien
            • Natürliche Inhaltsstoffe

            Cons

            • Studien zeigen: Inhaltsstoffe wirken nicht
            • Keine Erfahrungsberichte auffindbar
            • Hoher Preis

            Der Titel sagt bereits viel über über die Wirkung von Priosin Kapseln aus. Die im Anschluss erläuterte Untersuchung erklärt deren unwirksame und teilweise gesundheitsschädliche Inhaltsstoffe.

            Priosin Wirkstoffe – Unkreativ, unwirksam, widerlegt

            Die Suche nach der Website des Herstellers der Priosin Kapseln stellt sich als schwierige Angelegenheit heraus, was nicht gerade Vertrauen aufbaut. Die meisten Homepages werden von Wiederverkäufern betrieben, die die Kapseln bewerben, aber sie nicht selbst produzieren. Und sie geben zwar meist die Inhaltsstoffe an, beschreiben aber deren Wirkung in keinster Weise. Nachfolgend haben wir sie für Sie aufgelistet und näher erläutert.

            Bittermelonen-Extrakt

            Angeblich existiert eine Studie, die zeigt, dass Teilnehmer mittels Bittermelonen Extrakt binnen drei Monaten im Schnitt 5,6% des Fettgewebes verloren haben. Im Internet ist diese allerdings nicht zu finden und scheint auch nicht der Wirklichkeit zu entsprechen. Die Bittermelone wirkt allerdings gegen Bakterien und wird zum Beispiel zur Versorgung von Wunden oder zur Behandlung von Prostatakrebs eingesetzt. Gefährlich ist die Einnahme für Frauen während der Schwangerschaft und nach der Geburt während der Stillzeit. Eine weitere mögliche Nebenwirkung bei dauerhafter Einnahme ist die Abnahme der Fruchtbarkeit (bei Frauen und Männern!). Zusätzlich muss bei einer Einnahme von 30 Tagen oder mehr an die ausreichende Aufnahme von Probiotika gedacht werden. Ansonsten besteht die Gefahr der Darmflora dauerhaften Schaden zuzufügen. Ein Problem, dass aufgrund der üblicherweise langen Einnahmedauern von Abnehmkapseln nicht zu vernachlässigen ist.

            Acai-Beere

            Der Acai-Beere wird laut Hersteller fettverbrennende Wirkung nachgesagt, was allerdings nicht der Realität entspricht. Sie soll für Sättigung sorgen und dem Körper Energie bereitstellen. Einige Studien weisen die positive gesundheitliche Wirkung der Beere nach, von Fettverbrennung im engeren Sinne kann aber keine Rede sein. Sie kann als Antioxidant oder auch in Cremes verwendet werden und enhält Vitamin B3 und B6. Diese Vitamine sorgen für die Produktion von L-Carnitin, was für fettverbrennende Prozesse benötigt wird.

            Warum die Acai-Beere zum Abnehmen ungeeignet sind, haben wir in diesem Artikel genauer erklärt.

            Weißer-Tee-Extrakt

            Weißer-Tee-Extrakt soll dem Stoffwechsel dienlich sein, indem Lipiden in den Körperzellen angeregt werden. Überdies wird angeblich das Nachwachsen von Fettzellen gebremst. In Wirklichkeit hat er positive Wirkung auf das menschliche Immunsystem und kann bei Migräne, Burnout oder kardiovaskulären Problemen bzw. zur Vorbeugung von Herzgefäßerkrankungen eingesetzt werden. Die fettstoffwechselanregende Wirkung resultiert aber lediglich aus dem Koffein des Tees, das wiederum Schlafstörungen verursachen kann. Das gleiche Resultat ist also ebenso mit dem Trinken einiger Tassen Kaffee zu erreichen.

            Zitrusfrüchte Extrakt, Flavonoide

            Mit der Einnahme von Zitrusfrüchte Extrakt in Kapselform soll angeblich ein Gewichtsverlust von mehreren Kilogramm möglich sein. Dies ist völlig unnötig und reine Verschwendung von Geld, da der Inhaltsstoff bereits ausreichend mit der normalen Ernährung zu sich genommen wird. Die idente Wirkung wird mit dem Essen einer Frucht, beispielsweise eines Apfels, erzielt.

            Grüner-Kaffee-Extrakt

            Dieser Inhaltsstoff soll für eine verbesserte Fettverbrennung sorgen, was schlicht nicht der Wahrheit entspricht. In den USA wurde dieser Effekt von einigen Ärzten behauptet, die sich dadurch später vor Gericht wiederfanden. Grüner-Kaffee-Extrakt hat keinerlei Auswirkung auf die Verbrennung reinen Fetts!

            Mehr Informationen zum Skandal um Grüner-Kaffee-Extrakt finden Sie in diesem Artikel.

            Inhaltsstoffe Fazit

            Diese Übersicht zeigt eindeutig, dass Priosin nicht nur wirkungslos, sondern deren Einnahme in einigen Fällen auch gefährlich ist. Obwohl einige Inhaltsstoffe eine leicht antioxidative Wirkung haben und zur Verbesserung des Immunsystems beitragen können, sollten die Finger von den Kapseln gelassen werden. Insbesondere im Falle einer Schwangerschaft bzw. in der Stillzeit ist von einer Einnahme dringendst abzuraten!

            Erfahrungen mit Priosin: Keinerlei Berichte vorhanden

            Online lassen sich keine Berichte zu der Einnahme von Priosin finden. Mit einem Blick auf die oben erläuteren Inhaltsstoffe sind allerdings positive Erfahrungen kaum zu erwarten. Und der identische Effekt kann ebenso mit dem täglichen Apfel und/oder einigen Tassen weißen Tees erreicht werden.

            Priosin kaufen – Kosten

            Der Preis einer Dose Priosin Kapseln beträgt immerhin 59 Euro. Sie soll für exakt einen Monat ausreichen. Dabei ist der erwähnte Punkt zu beachten, dass bei regelmäßiger Einnahme von Bittermelonen Extrakt die Darmflora beschädigt werden kann. Es sollten daher bei einer Einnahmedauer von 30 Tagen oder mehr ausreichend Probiotika dem Körper zugeführt werden. Der Preis sinkt um 7,10 Euro bei Kauf von drei Dosen oder mehr. Das Problem bei derart langen Einnahmedauern besteht aber in dem Risiko des Verlustes der Fruchtbarkeit. Das Maxi-Paket kostet 249,40 Euro und hält sechs Monate lang. Es muss hier gar nicht näher erwähnt werden, dass über einen derart langen Zeitraum mit einer Schädigung der Darmflora und mit einem Nachlassen der Fruchtbarkeit gerechnet werden muss.

            Fazit: Bei regelmäßiger Einnahme gefährlich

            Priosin Kapseln haben eine leicht antioxidative Wirkung, wirken aber keinesfalls fettverbrennend. Es existieren KEINERLEI Studien, die positive Effekte der natürlichen Inhaltsstoffe auf die Fettverbrennung nachweisen. In einigen Fällen ist Priosin nicht nur unwirksam, sondern hat auch eine gefährliche Wirkung. So dürfen schwangere und stillende Frauen die Kapseln nicht länger als 30 Tage einnehmen. Sie sind überdies ein Risiko für die Fruchtbarkeit von sowohl Frauen, als auch Männern, und können die menschliche Darmflora schädigen. Daher kommen wir zu dem Schluss, dass von einem Kauf der Diätkapseln abzuraten ist.

            0 Kommentare

            Dein Kommentar

            Want to join the discussion?
            Feel free to contribute!

            Schreibe einen Kommentar

            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.