Vitamin D – Multitalent für Gesundheit und Fettverbrennung

Übergewicht kann seine Ursache in einer verminderten Zufuhr des Mikronährstoffes Vitamin D haben. Eine gute Versorgung mit Vitamin D kann daher beim Abnehmen helfen. Mit Vitamin-D-Präparaten erreicht man schneller sein Wunschgewicht – dies ist inzwischen durch verschiedene Studien wissenschaftlich belegt. Ein Kauf von Vitamin D lässt also die Pfunde purzeln. Möchten Sie wissen, wie sie mit Vitamin D Ihr Gewicht reduzieren können und sich dabei gleich noch eine Menge anderer guter Dinge tun? Dann freuen Sie sich auf diesen Artikel.

Wie kann mir Vitamin D beim Abnehmen helfen?

Vitamin D ist ein ganz besonderer Mikronährstoff. Er aktiviert jene Rezeptoren in unserem Körper, die für das Abnehmen ausschlaggebend sind. Wer Vitamin D zu sich nimmt, wird schneller satt und kurbelt dabei auch die Fettverbrennung an.

Indem der Blutzuckerspiegel stabil gehalten wird, sinkt der Wunsch nach Süßigkeiten. Die Vorteile liegen auf der Hand: Das Risiko an Diabetis zu erkranken wird deutlich gesenkt, da die Insulinsensitivität verbessert wird. Der Hunger nimmt ab, der Schlaf verbessert sich – auch dies führt zu einer höheren Fettverbrennung. Und schließlich regt das Vitamin D praktisch von allein die Fettverbrennung an, in dem es die hierfür verantwortlichen Rezeptoren im Körper aktiviert. Schlank werden ohne Anstrengung.

Warum ist Vitamin D so gesund? Hat es noch weitere positive Effekte?

Vitamin D ist ein natürlicher Wirkstoff, der nicht künstlich im Labor hergestellt werden muss. Vielmehr ist er bereits in unserem Körper enthalten und wird von diesem auch benötigt.

Zu den positiven Effekten eines ausgewogenen Vitamin D Haushaltes gehört ein verringertes Risiko an Diabetis-II zu erkranken. Auch werden systemweite Entzündungen reduziert. Calcitriol – die biologisch wirksame Form von Vitamin D – wird im Körper gebildet. Es handelt sich um eine steroidähnliche Kombination, die auf 1.000 Gene einwirkt und so die Bildung von Östrogen, Testosteron und Wachstumshormonen beeinflusst. So kann in Einzelfällen durch die Einnahme von Vitamin D auch die Libido positiv beeinflusst werden.

Darüber hinaus werden dem Vitamin D nachgesagt, dass es das Krebsrisiko minimieren soll. So lässt sich mit Vitamin D nicht nur gezielt abnehmen – Sie halten sich auf diese Weise auch langfristig gesund.

Wird Vitamin D nicht durch Sonneneinstrahlung im Körper gebildet?

Fühlen auch Sie sich im Sommer besser in Form als in den Wintermonaten?

Im Sommer sind Sie nicht nur mehr in Bewegung. Dass Sie vermutlich tatsächlich schlanker sind, liegt auch am Vitamin D. Diese Stoff wird im Körper auf natürliche Art und Weise selbst gebildet. Vitamin D ist an zahlreichen Stoffwechselprozessen beteiligt und kann entweder durch die Nahrung aufgenommen oder über die Haut durch Sonneneinstrahlung produziert werden. Doch gerade in Europa reicht die natürliche Versorgung durch das Vitamin D oft nicht aus. Die Ursachen für die weit verbreitete Unterversorgung mit Vitamin D liegen jedoch nicht nur in der geringen Sonneneinstrahlung. Auch unser moderner Lebensstil mit oftmals industriell veränderter Nahrung wirkt negativ auf unseren Vitamin-D-Spiegel ein. Menschen mit bewegungsarmen Berufen sind besonders betroffen. Die Mangelerscheinungen machen sich in einem verlangsamten Fettstoffwechsel und Heißhunger bemerkbar. Letzteres ist nicht überraschend, verlangt doch Ihr Körper nach dem für ihn lebenswichtigen Vitamin. Doch die Aufnahme von Vitamin D über die Nahrung ist nicht ausreichend.

Auch die Möglichkeit, das Vitamin D über Sonneneinstrahlung in ausreichend hoher Dosis zu produzieren, ist nicht zuletzt durch die hohe UV-Strahlung begrenzt. Daher ist es unbedingt zu empfehlen, ausreichend Vitamin D durch die Einnahme von Präparaten sicherzustellen, die sie käuflich erwerben können. So werden sich die gewünschten Abnehm-Effekte bald einstellen.

Was muss ich bei der Einnahme von Vitamin-D-Präparaten beachten?

Wie so oft geht es auch hier um die richtige Dosierung. Zu wenig Vitamin D hat kaum Effekt. Eine Überdosierung kann jedoch Entzündungen im Körper hervorrufen. Es ist daher unbedingt notwendig, die genaue Tagesdosis einzuhalten. Wenn Sie die Ratschläge auf der Packungsbeilage einhalten, werden Sie schon in kurzer Zeit positive Effekte verzeichnen.

Fazit

Vitamin D hilft dem Körper, einfach und ganz natürlich überflüssige Pfunde loszuwerden. Es ist daher der ideale Begleiter jeder Diät. Wenn Sie sich zu einem Kauf von Vitamin-D-Präparaten entscheiden, können Sie sich darüber hinaus auf weitere positive Effekte für Ihren Hormonhaushalt und Ihren Stoffwechsel freuen.

Vitamin D kann oral in Tablettenform aufgenommen werden.

Die Präparate werden auch im Internet von zahlreichen Versandapotheken angeboten. Auch in lokalen Apotheken können Vitamin-D-Präparate rezeptfrei und kostengünstig erworben werden. Bekannt sind zum Beispiel die Vigantoletten des Pharmaherstellers Merck, die sowohl für Erwachsene, als auch für Kinder und sogar Säuglinge geeignet sind. Der enthaltene Zucker (Sucose) macht den Geschmack angenehm. Umfassende Hintergrundinformationen und Hinweise zur Einnahme des Präparates sowie eine leicht verständliche Bild-Anleitung finden Sie in der Packungsbeilage.

Tatsächlich! Es gibt sie, die Pille, die beim Abnehmen hilft! Und die noch dazu auf ganz natürliche Art und Weise Ihrem Körper Gutes tut.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.