Redumax Test – WARNUNG! Unbedingt zuerst diese Erfahrung lesen!

Redumax hat keine Vorteile gegenüber herkömmlichem Jodsalz aus dem Supermarkt. Das enthaltene Jod soll den Stoffwechsel anregen, dadurch den täglichen Kalorienverbrauch erhöhen und somit zum Abnehmerfolg führen. Doch echte Kunden berichten in diversen Portalen: Die Tropfen bringen nichts. Ja, so mancher Anwender berichtet sogar von einer GewichtsZUNAHME. In diesem Test erfahren Sie, warum Sie sich bei den Redumax Tropfen ihr Geld sparen können.

Redumax gegen Übergewicht – Kein Vorteil gegenüber Jodsalz aus dem Supermarkt

Der einzige Wirkstoff in Redumax ist Blasentang. Hierbei handelt es sich um eine Algenart, die vor allem in der Nord- und Ostsee verbreitet ist. Ihr wird nachgesagt, dass sie den Stoffwechsel anregen und darüber beim Abnehmen helfen soll. Dieser Effekt soll durch den Nährstoff Jod hervorgerufen werden, der von Natur aus in Blasentang enthalten ist.

Jod ist ein Nährstoff, den der Körper für eine gesunde Schilddrüsenfunktion und einen gesunden Stoffwechsel benötigt. Eine ideale Versorgung stellt sicher, dass die Schilddrüse macht was sie soll und die Energieproduktion optimal läuft. Jodmangel kann daher zu Energielosigkeit, Depressionen und Übergewicht führen. Um Jodmangel zu vermeiden empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) mehrere Mal pro Woche Seefisch zu essen (Fische aus dem Meer sind sehr reich an Jod) und beim Kochen und Würzen Jodsalz zu verwenden.

Mit Redumax ist es nun so: Die enthaltene Menge Jod, die Sie mit der empfohlenen Tagesration von 5 bis 10 Tropfen einnehmen, entspricht in etwa der gleichen Menge, die Sie mit einer normalen Portion Jodsalz aus dem Supermarkt aufnehmen.

Nach 3 Jahren und fast 100 getesteten Produkten kommen wir zu dem Schluss: Abnehmpillen sind wirkungslose Abzocke! Überzeugen Sie sich selbst, in unserem 3-Jahres-Rückblick: Die Ergebnisse aller Tests auf einen Blick.

Hier die Erklärung (Achtung, es folgt eine Prise Mathematik. Wenn Sie nicht an dem Nachweis interessiert sind, können Sie den folgenden Abschnitt auch einfach überspringen):

Blasentang enthält 0,1 bis 0,5% Jod. Aus der Packungsbeilage zu Redumax konnten wir herausfinden: In 10 ml Redumax sind 20,8 mg Blasentang enthalten. Dementsprechend enthalten 10 ml Redumax ca. 20 bis 100 µg Jod.

Laut Verzehrempfehlung des Herstellers soll man pro Tag 5-10 Tropfen Redumax einnehmen. Bei 5 Tropfen sind das ca. 2 ml, was wiederum ca. 4 bis 20 µg Jod entspricht. 10 Tropfen entsprechen ca. 4 ml, und somit ca. 8 bis 40 µg Jod.

Herkömmliches Jodsalz aus dem Supermarkt enthält ca. 40 µg Jod pro Portion (ca. 1/2 Teelöffel).

Mit anderen Worten: Ihr Jodsalz aus dem Supermarkt macht genau das Gleiche.

Sie sehen also: ein halber Teelöffel Jodsalz enthält die gleiche Menge “Wirkstoff”, wie eine Tagesration Redumax. Wenn Sie daher ihren Stoffwechsel anregen wollen durch eine erhöhte Jodaufnahme, gibt es keinen Grund viel Geld für dieses “Arzneimittel” auszugeben. Achten Sie einfach darauf, beim Kochen Jodsalz zu verwenden, und wenn Sie wollen mischen Sie morgens einfach einen halben Teelöffel Salz in ein Glas mit Wasser und trinken es. Der Effekt ist der Gleiche und Sie sparen eine Menge Geld.

Sonstige Nährstoffe nicht der Rede wert

Vielleicht haben Sie schon gelesen, dass Blasentang voll von gesunden Mikronährstoffen und Antioxidantien ist. Er enthält zum Beispiel neben Jod noch Vitamin C bzw. Ascorbinsäure, Zeaxanthin, Beta-Sitosterol, Eisen, Polyphenole, Violaxanthin, Xanthophyll, Alginsäure, Laminarin, Fucoxanthin, Diiodtyrosin.

Das Problem hierbei: selbst wenn Sie die ganze Flasche der Redumax Tropfen auf einmal trinken, nehmen Sie nur minimale Mengen Blasentang zu sich. Und damit auch nur winzige Mengen der in ihm enthaltenen Nährstoffe. Um nennswerte Mengen dieser Nährstoffe aufzunehmen müssten Sie schon einen ganzen Salat aus Blasentang verzehren.

Redumax Tropfen – Nebenwirkungen

Mögliche Nebenwirkungen können sich durch eine resultierende Überversorgung mit Jod ergeben. Dazu gehören vor allem:

  • Magenschmerzen
  • Unruhe, Nervosität
  • Fieber, Delirium
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Atemnot

Sollten Sie eine oder mehrere dieser Nebenwirkungen bei sich feststellen, stoppen Sie sofort die Einnahme und suchen Sie einen Arzt auf.

Im nächsten Abschnitt erfahren Sie, was Anwender von Redumax in der Praxis über Nebenwirkungen zu sagen haben.

Redumax Erfahrung – “Wirkt nicht”, “rausgeschmissenes Geld”, “Sogar noch zugenommen”

Folgendes berichten echte Anwender über Wirkung, Nebenwirkungen und sonstige Erfahrungen mit den Tropfen:

Bewertung auf der Online-Apotheke Medpex.de

redumax-erfahrung-1

redumax-erfahrung-2

Bewertung auf der Medikamente-Vergleichsseite Medizinfuchs.de

redumax-erfahrung-8 redumax-erfahrung-7 redumax-erfahrung-6 redumax-erfahrung-5

redumax-erfahrung-4 redumax-erfahrung-3

Bewertung auf dem Online-Marktplatz Amazon.de

redumax-erfahrung-13 redumax-erfahrung-14 redumax-erfahrung-15 redumax-erfahrung-16 redumax-erfahrung-17 redumax-erfahrung-18 redumax-erfahrung-19 redumax-erfahrung-20 redumax-erfahrung-21

Redumax Tropfen – Anwendung

Laut Empfehlung des Hersteller sollen 1-3 mal pro Tag 5-10 Tropfen eingenommen werden.

Wichtiger Hinweis bzgl. Redumax bei Schilddrüsenunterfunktion: Menschen mit einer Jodüberempfindlichkeit dürfen die Tropfen laut Hinweis auf der Verpackung NICHT einnehmen.

Darüber hinaus gibt es nichts weiter bei der Einnahme zu beachten.

Redumax Tropfen kaufen – Amazon, Ebay, Apotheke

Kaufen können Sie Redumax in diversen Versandapotheken (z.B. Medpex) und Online-Marktplätzen (z.B. Amazon, Ebay). Üblicherweise sind 2 Packungsgrößen erhältlich: 1 x 50 ml und 2 x 50 ml. Auch in gut sortierten “normalen” Apotheken können Sie die Redumax Tropfen kaufen.

Eine einzelne Packung kostet in der Regel zwischen 20 und 25 EUR (zzgl. Versand). Das Doppelpack schlägt mit ca. 35-40 EUR  zu Buche (ebenfalls zzgl. Versand).

Redumax in Kapseln?

Vielen Nutzern ist die Einnahme in Tropfen Form unpraktisch. Daher kommt oft die Frage auf: Gibt es Redumax auch als Kapseln? Dies muss leider verneint werden. Redumax ist bisher ausschließlich als Flüssigkeit erhältlich. Ob eine Version des Produkts in Kapseln noch geplant ist, bleibt unklar.

Fazit & Bewertung

Wie bereits beschrieben hat Redumax keinerlei Vorteile gegenüber herkömmlichem Jodsalz aus dem Supermarkt. Wir empfehlen daher eine ausreichende Zufuhr von Jod sicherzustellen durch regelmäßigen Verzehr von Seefisch und Jodsalz. Dadurch erhöhen Sie Ihren Stoffwechsel und Ihren Kalorienverbrauch auf gesunde und natürliche Art, ohne viel Geld für ein wirkungsloses Arzneimittel auszugeben. Somit tun Sie sowohl Ihrer Gesundheit als auch Ihrem Geldbeutel einen Gefallen.

Redumax

21,95€
Redumax
2.6

Wirkung

1.6 /10

Seriösität

4.3 /10

Einfachheit

2.7 /10

Preis-Leistung

1.6 /10

Gesamt-Wertung

2.9 /10

Pros

  • Seriöser Anbieter
  • Natürliches Arzneimittel

Cons

  • Keine Wirkung, laut unabhängiger Erfahrungsberichte
  • Kein Vorteil gegenüber Jodsalz
  • Hoher Preis

Nach 3 Jahren und fast 100 getesteten Produkten kommen wir zu dem Schluss: Abnehmpillen sind wirkungslose Abzocke! Überzeugen Sie sich selbst, in unserem 3-Jahres-Rückblick: Die Ergebnisse aller Tests auf einen Blick.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.